Flora & Fauna - rolli stuber - Naturfotografie      

 
 
CACTACEAE - Pereskia
Bilderlexikon der Kakteen




Botanische Bezeichnung:   ehrt den Franzosen Nicolas-Claude Fabri de Peiresc (1580 - 1637), Gelehrter, Astronom , Sammler, Antiquar und Mäzen
Verbreitungsgebiet:          S Mexiko, Karibik bis N Argentinien und Uruguay
Erstbeschreibung:            1754 Philip Miller

Folgende Arten und Subspezies sind bekannt:


Synonyme der Gattung sind: Carpophillus, Carpophyllus und Rhodocactus



  • Pereskia aculeata - Miller 1768 - USA (Florida), S Mexiko und Mittelamerika, 0 bis 1000m

    Kulturpflanzen



  • Pereskia bleo - Kunth 1823 - Panama und Kolumbien bis 1300m

    Kulturpflanze



  • Pereskia diaz-romeroana - Cárdenas 1950 - Bolivien (Cochabamba und Santa Cruz), 1100 bis 2000m

    Kulturpflanze, Wurzel-Knolle mit Querschnitt



  • Pereskia grandifolia ssp. violacea - N.P. Tayler &Zappi 1997 - E Brasilien (Espirito Santo, Minas Gerais), 600 - 1400m

    Kulturpflanzen



  • Pereskia stenantha - F. Ritter 1979 - Brasilien; Bahia (Caatinga-Vegetation) von 400 - 600 m

    Kulturpflanze HU 759 (Bild 1+2), Eggli 1297 (3 + 4)



Mein Kakteenlexikon wächst stetig. Komplett wird es wohl nie, dafür von Woche zu Woche umfassender und bunter.
Bessere oder fehlende Bilder nehme ich gerne entgegen.
Gefällt Euch die Seite dann sagt es weiter, passt etwas nicht dann sagt es mir.
© by rolli stuber
Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne meine ausdrückliche Genehmigung in keiner Form reproduziert oder anderweitig verwendet werden.