Flora & Fauna - rolli stuber - Naturfotografie      

 
 
CACTACEAE - Peniocereus
Bilderlexikon der Kakteen




Botanische Bezeichnung:   lateinisch penio "Faden", "Stab", bezieht sich auf die dünnen Sprosse
Verbreitungsgebiet:          SW USA, NW - S Mexikos bis Mittelamerika
Erstbeschreibung:            1905 Alwin Berger

Folgende Arten und Varietäten sind bekannt:


Synonyme der Gattung sind: Cullmannia und Neoevansia



  • Peniocereus castellae - Sánchez Mejorada 1974 - W Mexiko (Jalisco, Colima Michoacán)

    Kulturpflanze



  • Peniocereus cuixmalensis - Sánchez Mejorada 1973 - W Mexiko (Colima, Guerrero, Jalisco M1choacán)

    Kulturpflanze



  • Peniocereus greggii - ) Britton & Rose 1909 - SW USA (New Mexico, W Iexas), N Mexiko (Chihuahua, Zacatecas) oberhalb 1200m

    Kulturpflanze



  • Peniocereus hirschtianus - D. R. Hunt 1991 - Guatemala, Nicaragua, Costa Rica, El Salvador

    Kulturpflanze



  • Peniocereus johnstonii - Britton & Rose 1922 - NW Mex1ko (Ba1a California, und benachbarte Inseln

    Kulturpflanze



  • Peniocereus maculatus - Cutak 1951 - W Mexiko (Guerrero)

    Kulturpflanze



  • Peniocereus spec. 'marnierianus'

    Kulturpflanze, Bild 3-6: Vermehrungstriebe



  • Peniocereus striatus - Buxbaum 1976 - Mexiko (Baja California Sur)

    Kulturpflanze mit Frucht

    Standortpflanzen - Mexiko-Baja California Sur - Isla Magdalena



  • Peniocereus viperinus - Klusacek 1935 - Mexiko (Morelos, Oaxaca, Puebla)

    Kulturpflanzen



Mein Kakteenlexikon wächst stetig. Komplett wird es wohl nie, dafür von Woche zu Woche umfassender und bunter.
Bessere oder fehlende Bilder nehme ich gerne entgegen.
Gefällt Euch die Seite dann sagt es weiter, passt etwas nicht dann sagt es mir.
© by rolli stuber
Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt und dürfen ohne meine ausdrückliche Genehmigung in keiner Form reproduziert oder anderweitig verwendet werden.